Mein Buch „Studieren kann man lernen: Mit weniger Mühe zu mehr Erfolg“ (Springer-Gabler Verlag) geht im Sommer in die 4. Auflage. Ich besitze noch drei Exemplare der derzeitigen Auflage 3, die verlose ich nun bei Lovelybooks.

Alle Details HIER

Merken

Merken

Merken

ENTER! To win a copy of the book “the Miracle Problem Solver” by Kira Klenke
Giveaway dates: Apr 03 – May 03, 2017

Goodreads Book Giveaway

The Miracle Problem Solver by Kira Klenke

The Miracle Problem Solver

by Kira Klenke

Giveaway ends May 03, 2017.

See the giveaway details
at Goodreads.

Enter Giveaway

Merken

  • Sie möchten leichter lernen? Wünschen sich weniger Stress oder ein Mittel gegen Prüfungsangst?
  • Sie suchen nach einem Weg, Lehrstoff schneller zu verstehen und besser für die Prüfungen zu behalten?
  • Sie möchten sich im Studium selbstbewusster fühlen? Motivierter und disziplinierter sein?

Dann ist dieses Video interessant für Sie: „Was sind Coaching-Techniken? Braucht man sie im Studium?“ Prof. Dr. Kira Klenke liest das gleichnamige Kapitel aus ihrem Buch „Studieren kann man lernen: Mit weniger Mühe zu mehr Erfolg“.

Rückmeldungen von Leserinnen und Lesern belegen den Erfolg des Buches vielfach:

  • „Seit ich Ihr Buch „Studieren kann man lernen“ lese, merke ich, wie sich langsam ein positives und bestärkendes Gefühl in mir bildet. Ich habe jetzt meine Ziele viel klarer vor Augen.“
  • „Ich bin begeistert, wie gut ich mich in Ihren Beschreibungen wiederfinde und wie motiviert ich jetzt bin, an meinen Problemen zu arbeiten.“
  • „Ich habe erkannt, dass ich früher eine schlechte Schülerin war, weil ich nicht das Gefühl hatte, dass jemand an mich glaubt und somit ich auch nicht an mich. Dieser „Fluch“ ist gebrochen und dank „Studieren kann man lernen“ kann ich das auch auf den Rest meines Lebens übertragen. Frau Klenke, DANKE für einen wundervollen Neustart und dass Sie mir mit Ihrem Buch Mut gemacht haben!“

Werden Sie noch heute aktiv! Besorgen Sie das Buch: Sie bekommen es in Ihrer Hochschul-Bibliothek. Oder werfen den „Blick ins Buch“ bei Amazon.

Merken

Nachdem mein SOURCE-Buch auf Englisch erschienen ist, und damit mein 3. veröffentlichtes Buch ist, habe ich (endlich) kapiert, dass es für Autor*innen Sinn macht, eine Autoren-Homepage aufzusetzen, anstelle von einer neuen Homepage für jedes neu veröffentlichte Buch (Anfänger-Fehler).
Als Autor*in gibt es eben, neben dem Schreiben, viel zu lernen (und zu tun): Ich bin da mitten im “Training on the Job”.

Merken

Merken

Merken

Merken